Browsed by
Kategorie: Autorenlexikon

Was ist eine Literaturagentur? – Autoren-Lexikon

Was ist eine Literaturagentur? – Autoren-Lexikon

Eine Literaturagentur ist ein Dienstleister auf dem Literaturmarkt und vermittelt Manuskripte an Verlage. Autoren bewerben sich bei einer Agentur auf die gleiche Weise wie bei einem Verlag. Auch eine Literaturagentur verlangt im Regelfall eine Zusendung von Kurzvita, Anschreiben, Exposé und Leseprobe. Entscheidest Du Dich dein Manuskript an einen solchen Dienstleister zu schicken, schaue Dir die zugehörige Internetseite genau an. Die meisten Agenturen haben sich auf die Vermittlung von bestimmten Genres spezialisiert. Die Literaturagentur Leselupe sucht zum Beispiel Liebesromane, Thriller und…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist eine Kurzgeschichte? – Autoren-Lexikon

Was ist eine Kurzgeschichte? – Autoren-Lexikon

Beim Thema Kurzgeschichte erinnern sich viele an den Schulunterricht, wo es um die Analyse der Geschichten ging. Die Short Story führte nach einer Blütezeit im 19. Jh. lange Zeit ein Schattendasein, bis das Internet der Literaturgattung zu neuen Glanz verhalf. Alle Autoren sollten sich an Kurzgeschichten versuchen, um den eigenen Schreibstil zu verbessern.  Doch was zeichnet eigentliche eine Short Story aus? Es gibt einige Merkmale, welche die meisten Geschichten gemeinsam haben. Eine Kurzgeschichte hat eine Länge von wenigen Seiten. Feste…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist Whatchareadin? – Autoren-Lexikon

Was ist Whatchareadin? – Autoren-Lexikon

Whatchareadin ist eine deutschsprachige Seite für Social Reading. Der Name kommt vom amerikanischen Slang What cha  readin (Was liest Du denn?). Leser sollen über die Seite neue Bücher entdecken. Die Plattform ging im Jahr 2014 online, es handelt sich um ein unabhängiges Angebot, welches zu keinem großen Verlag gehört. Die Seite ist für die Nutzung mit mobilen Geräten optimiert, so lassen sich die Inhalte besonders gut mit dem Smartphone lesen. Auch der Chat ist  für die Nutzung mit mobilen Geräten…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist Social Reading? – Autoren – Lexikon

Was ist Social Reading? – Autoren – Lexikon

Social Reading bezeichnet das gemeinsame Lesen und Besprechen eines Buches. Solche Leserunden finden heute online statt, in Internet gibt es eine größere Zahl größerer und kleiner Social Reading Plattformen. Hierzu gehören zum Beispiel LovelyBooks oder Whatsreadin. Das gemeinsame Lesen von Büchern ist dabei kein neues Phänomen aus dem Zeitalter des Internets. So genannte Lesegemeinschaften oder Lesekreise existieren seit dem 18. Jh. und fanden besonders im 19. Jh. eine größere Verbreitung in Deutschland und viele anderen europäischen Ländern. Menschen fanden sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist Kindle Direct Publishing? – Autoren – Lexikon

Was ist Kindle Direct Publishing? – Autoren – Lexikon

Kindle Direct Publishing ist eine Plattform für Selbstverleger von Amazon. Über KDP kannst Du kostenlos eBooks und Taschenbücher veröffentlichen, die daraufhin über den großen Online Händler verkauft werden. Das Angebot von Amazon ist bei vielen Self-Publishern beliebt. Der Online Händler bietet bei eBooks hohe Tantiemen von bis zu 70 Prozent, dazu können Autoren über eine Ausleihe ihrer elektronischen Bücher (Kindle Unlimited) monatlich zusätzliche Einnahmen erzielen. Ein weiterer Vorteil ist die große Reichweite des Händlers. Zahlreiche Leser verfügen über einen Amazon…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist das Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB)? – Autoren-Lexikon

Was ist das Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB)? – Autoren-Lexikon

Das Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) ist der Katalog des deutschen Buchhandels. In diesem Katalog sind 2,5 Millionen deutschsprachige und teilweise fremdsprachige Bücher  wie weitere Medien (z.B. Hörbücher, DVDs oder Software) mit bibliographischen Angaben verzeichnet. Hierzu gehören Werke von Verlage und Self-Publishern. Vergriffene Titel werden aus dem Verzeichnis gelöscht. Ein Eintrag in das Verzeichnis lieferbarer Bücher erfolgt nicht automatisch, sondern muss durch den Verlag oder Self-Publisher erfolgen. Ein Eintrag ins VLB ist keine Pflicht, jedoch empfehlenswert, da sich die Bücher so…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist die Studiengemeinschaft Darmstadt? – Autoren-Lexikon

Was ist die Studiengemeinschaft Darmstadt? – Autoren-Lexikon

Die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) wurde im Jahr 1948 gegründet und blickt so auf eine lange Tradition zurück. In dieser Zeit absolvierten über 900.000 Schüler einen Fernkurs. Die SGD bietet verschiedene Fernstudiengänge an, im Fachbereich „Kreative Berufe“ finden sich Kurse für angehende Autoren und Autorinnen mit unterschiedlicher Laufzeit. Es handelt sich um die Kurse: Autor werden – professionell schreiben lernen (18 Monate), Kreatives Schreiben (9 Monate), Kinder- und Jugendbuchautor (24 Monate). Weiterhin gibt es den Spezialkurs Drehbuchautor/in mit einer Laufzeit von…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist die Fernakademie für Erwachsenenbildung? – Autoren-Lexikon

Was ist die Fernakademie für Erwachsenenbildung? – Autoren-Lexikon

Die Fernakademie für Erwachsenenbildung (auch Fernakademie Klett genannt) wurde im Jahr 1988 gegründet, seit dem Jahr 1997 gehört die Fernschule mit Sitz in Hamburg zur Klett Gruppe. Die Fernuni bietet eine Vielzahl an Kursen. Im Fachbereich Kommunikation, Literatur und Medien finden sich auch Fernkurse, die sich spezielle an angehende Autoren richten. Es handelt sich um drei Kurse mit einer unterschiedlichen Laufzeit: Autoren werden – schreiben lernen (18 Monate), Biografisches Schreiben (8 Monate), Kinder- und Jugendbuchautor (24 Monate). Wie viel Zeit…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist ein Genre in der Literatur? – Autoren-Lexikon

Was ist ein Genre in der Literatur? – Autoren-Lexikon

Genre bezeichnet eine Gattung in der Literatur. Die Literaturwissenschaft kennt diese Terminologie nicht, vielmehr handelt es sich um einen Begriff aus dem Verlagswesen. Indem Verlage Romane eindeutigen Genres zuordnen, lassen sich Zielgruppen bestimmen und die Bücher können besser vermarktet werden. Zugleich ist diese Einordnung für den Leser wichtig, der gezielt nach einem Krimi oder Liebesroman sucht. Viele Autoren haben sich auf eine, maximal zwei Literaturgattung konzentriert und konnten auf diese Weise eine treue Leserschaft gewinnen. Doch was zeichnet ein Genre…

Weiterlesen Weiterlesen

Fantasy als Genre – Der Kurzüberblick im Autoren-Lexikon

Fantasy als Genre – Der Kurzüberblick im Autoren-Lexikon

Fantasy ist ein junges Genre. J. R. R. Tolkien gilt mit seinem Roman „Der Herr der Ringe“ als Begründer des phantastischen Romans. Diese Sichtweise ist durchaus berechtigt. Phantastische Literatur hat ihren eigentlichen Ursprung in den klassischen Sagen und Heldenepen, ebenso gab es vor dem Herrn der Ringe entsprechende Romane. Doch erst Tolkien hat das Genre Fantasy so begründet, wie wir es heute kennen. Was zeichnet dieses Genre aus? Der Fantasy-Roman spielt in einer fiktiven Welt, die gesellschaftlichen Strukturen orientieren sich…

Weiterlesen Weiterlesen