Browsed by
Kategorie: Autorenlexikon

Science Fiction (SF) als Genre – Der Kurzüberblick im Autoren-Lexikon

Science Fiction (SF) als Genre – Der Kurzüberblick im Autoren-Lexikon

Science Fiction hat sich als Genre in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts etabliert, wenn es auch frühere Vertreter der Gattung wie Jules Verne gab. Seine große Blütezeit hatte SF zwischen den Jahren 1930 bis 1950. Auch heute wird das Genre noch gerne gelesen. Die Handlung von Science Fiction spielt in der Zukunft, zentrale Elemente der Gattung sind Naturwissenschaft und Technik. SF Romane sollten ein Novum enthalten, es geht um eine Neuigkeit (z.B. fortschrittliche Raumfahrt), die in unserer heutigen Alltagswelt…

Weiterlesen Weiterlesen

Fantasy als Genre – Der Kurzüberblick im Autoren-Lexikon

Fantasy als Genre – Der Kurzüberblick im Autoren-Lexikon

Fantasy ist ein junges Genre. J. R. R. Tolkien gilt mit seinem Roman „Der Herr der Ringe“ als Begründer des phantastischen Romans. Diese Sichtweise ist durchaus berechtigt. Phantastische Literatur hat ihren eigentlichen Ursprung in den klassischen Sagen und Heldenepen, ebenso gab es vor dem Herrn der Ringe entsprechende Romane. Doch erst Tolkien hat das Genre Fantasy so begründet, wie wir es heute kennen. Was zeichnet dieses Genre aus? Der Fantasy-Roman spielt in einer fiktiven Welt, die gesellschaftlichen Strukturen orientieren sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Krimi als Genre – Der Kurzüberblick im Autoren-Lexikon

Krimi als Genre – Der Kurzüberblick im Autoren-Lexikon

Der Krimi als Genre ist in Deutschland besonders beliebt und wird viel gelesen. Möchtest Du einen spannenden Roman rund um Verbrechen und Mord schreiben, solltest Du die Regeln der Gattung kennen. Was zeichnet dieses Genre aus? Beim Krimi steht die Aufklärung eines Verbrechens im Vordergrund. Häufig handelt es sich um Mord, in seltenen Fällen geht es um andere Verbrechen. Ermittler und Täter kommen im Krimi eine besondere Rolle zu. Häufig steht der ermittelten Person ein Assistent zur Seite. Bei diesem…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist eine ISBN? – Autoren-Lexikon

Was ist eine ISBN? – Autoren-Lexikon

ISBN steht für Internationale Standard Buchnummer. Die Nummer wurde in den 60er Jahren mit 10 Ziffern (ISBN-10) eingeführt, am 01. Januar 2007 folgte die ISBN-13. Die Erweiterung der Nummer war notwendig, da Verlage im englischsprachigen Raum und in Osteuropa keine weiteren Buchnummern vergeben konnten. Jeder Nummer wird weltweit nur einmal vergeben, so lässt sich jedes Buch über die Zahl eindeutig identifizieren. Die Buchnummer wird in jedem Land von einer nationalen Organisation zugeteilt. In Deutschland ist es die ISBN Agentur in…

Weiterlesen Weiterlesen

Autorenratgeber online – Lexikon für Schriftsteller

Autorenratgeber online – Lexikon für Schriftsteller

In unserem ständig wachsenden Autorenratgeber online behandeln wir Themen, die für Schriftsteller von Relevanz sind. Es geht um die Grundlagen des Kreativen Schreibens. Weiterhin stellen wir in unserem Autorenlexikon wichtige Helfer wie Office Programme für den Schreiballtag vor. Möchtest Du das Handwerk des Schreibens von Grund auf lernen, informiert Dich der Autorenratgeber online über die Kurse der Schreibschulen und Fernunis. Jeder Autor sollte sich heute im Bereich Social Media präsentieren, in unserem Lexikon stellen wir wichtige Soziale Medien und Seite…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist das ILS? – Autoren-Lexikon

Was ist das ILS? – Autoren-Lexikon

Das ILS ist die größte deutsche Fernschule mit Sitz in Hamburg. Das Institut für Lernsysteme (Teil der Klettgruppe) hat jährlich 80.000 Kunden und bietet eine große Vielfalt an Kursen. Dazu gehören fünf Kurse zum Bereich Schriftsteller werden und  Roman schreiben. Das Angebot reicht von einen allgemeinem Kurs  wie Kreatives Schreiben bis zu einen speziellem Fernkurs wie Drehbuchautor. Im Vergleich zu anderen Fernschulen mit einem allgemeinen und breiten Kursangebot bietet das Institut für Lernsysteme eine gute Auswahl für angehende Schriftsteller. Das…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist Calibre? – Autoren-Lexikon

Was ist Calibre? – Autoren-Lexikon

Calibre ist ein kostenloses Programm für das Erstellen, Lesen und Verwalten von eBooks für Windows, iOS und Linux. Die Software wurde im Jahr 2006 vom Inder Kovid Goyal veröffentlicht und wird beständig weiter entwickelt. Calibre gibt es aktuell mit deutscher Benutzeroberfläche in Version 5.25 für Windows (Stand: August 2021). Das Programm erhält beständig Updates und Bugfixes, im ersten Halbjahr 2021 gab es 15 Aktualisierungen. Die beständige Weiterentwicklung des Programms ist einer der Gründe, weshalb die meisten Autoren beim Erstellen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist Wattpad? – Autoren-Lexikon

Was ist Wattpad? – Autoren-Lexikon

Wattpad ist eine Social Storytelling Plattform. Die Literaturplattform wurde im Jahr 2006 gegründet. Im Jahr 2019 erfolgte ein Rebranding der Seite. Das Angebot richtet sich an Autoren und Leser. Autoren stellen ihre Geschichte online, häufig werden nach und nach mehrere Kapitel veröffentlicht, so dass ganze Bücher entstehen. Leser können die Geschichten bewerten, kommentieren und ihrer Bibliothek hinzufügen. Wattpad legt einen starken Fokus auf Kommunikation zwischen Leser und Autor. Diese Mischung spricht vor allem junge Menschen an. 2019 meldete die Plattform…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist Laudius – Autoren-Lexikon

Was ist Laudius – Autoren-Lexikon

Laudius ist eine Fernuniversität mit Sitz in Straelen. Die Hochschule bietet seit etwa 40 Jahren verschiedene Fernlehrgänge. Hierzu gehören neben Sprachkursen, Kursen zur Persönlichkeitsentwicklung auch Schreibkurse. Im Themenbereich Kreativität finden sich die Kurse Autobiografisches Schreiben, Kreatives Schreiben, Kinder- und Jugendbuchautor. Laudius bietet bei seinen Kursen für angehende Autoren nicht so ein breites Spektrum wie die Schule des Schreibens. Dabei sollte man nicht übersehen, dass diese drei grundlegenden Kurse bei vielen angehenden Autoren gefragt sind. Die Kurse bei Laudius dauern maximal…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist die Schule des Schreibens? – Autoren-Lexikon

Was ist die Schule des Schreibens? – Autoren-Lexikon

Die Schule des Schreibens ist die größte Autorenschule in Deutschland und existiert seit mehr als 40 Jahren. Die Fernuniversität mit Sitz in Hamburg hat sich auf Kurse mit dem Themen Belletristik, Sachbuch und Journalismus spezialisiert. Aktuell bietet die Autorenschule 14 Kurse an. Hierzu gehören zum Beispiel allgemeine Kurse wie die Große Romanwerkstatt oder Belletristik. Dazu können angehende Schriftsteller genrespezifische Angebote wie die Romanwerkstatt für Krimi und Thriller oder einen Kurs zur Kinder- und Jugendliteratur belegen. Die Studiendauer bei der Schule…

Weiterlesen Weiterlesen